A Decrease font size. A Reset font size. A Increase font size.

Wachkomastation2019-04-24T12:43:55+02:00

Wachkomastation

Das SeneCura Sozialzentrum Purkersdorf bietet 12 spezialisierte Pflegeplätze für die Betreuung von Menschen im Wachkoma in wohnlicher Atmosphäre.

Medizinische Versorgung

Die medizinische Versorgung ist rund um die Uhr sichergestellt. Eine externe praktische Ärztin mit Palliativ- und Geriatrie-Zusatzausbildung und langjähriger Erfahrung in der Versorgung von Menschen im Wachkoma betreut die Wachkoma-Bewohnerinnen und Bewohner, die selbstverständlich auch von Ihrem Wahlarzt behandelt werden können. Zusätzlich kommt eine Neurologin regelmäßig ins Haus. Für die nächtliche Betreuung steht der Ärztenotdienst bereit.

Modernste Ausstattung

Zur optimalen Versorgung der Wachkoma-Bewohnerinnen und -Bewohner bieten wir umfassende medizinische Ausstattung gemäß neuestem Standard.
Die Wachkomastation umfasst zwei Zimmer mit je vier Pflegeplätzen, die durch eine Trennwand in helle, wohnliche Einheiten unterteilt sind und individuell gestaltet werden können. Weiters stehen vier Einzelzimmer zur Verfügung. Bunte Vorhänge und helle Möbel machen die Räume warm und freundlich, ein direkter Zugang führt auf die begrünte Sonnenterrasse.

Umfassendes Therapieangebot

Wir organisieren Physio- und Ergotherapie, logopädische Therapie sowie Musiktherapie. Außerdem besuchen uns regelmäßig speziell ausgebildete Therapiehunde.

Aktivitäten bringen Abwechslung

Um für Abwechslung zu sorgen, organisieren wir unterschiedliche Aktivitäten wie Spazierfahrten ins Grüne, Hauskonzerte, Besuche des hauseigenen Kindergartens und Feste im Jahreskreis.

Kooperation mit der Wachkoma Gesellschaft

SeneCura ist Kooperationspartner der Österreichischen Wachkoma Gesellschaft. Damit stellen wir die bestmögliche Betreuungsqualität für unsere Wachkoma-Bewohnerinnen und -Bewohner sicher.